Patagonia

Keine Finanzierung. Keine Staudämme.

Fordern Sie internationale Banken auf, Investitionen in die Zerstörung der letzten Wildflüsse Europas zu stoppen

Save the Blue Heart of Europe

Die Dezimierung der natürlichen Flüsse auf dem Balkan muss aufhören! Internationale Banken haben Millionen von Euro in die destruktiven Wasserkraftprojekte in dieser Region gepumpt, obwohl die Bewegung zur Befreiung unserer Flüsse und gegen den Bau von Staudämmen auf der ganzen Welt immer stärker wird. Auf dem Balkan sind mehr als 3.000 zerstörerische Wasserkraftprojekte geplant. Praktisch alle Flüsse in der Region sind von diesen verheerenden Eingriffen betroffen.

Diese Staudämme und Wasserumleitungen werden die albanische Vjosa, den größten und letzten unberührten Fluss in Europa, irreparabel zerstören, sie werden den bedrohten Donaulachs in Bosnien und Herzegowina vollends ausrotten, das Überleben des stark gefährdeten Balkan-Luchses in Mazedonien aufs Spiel setzen, kulturell bedeutende Gemeinschaften vertreiben und Süßwasserquellen in der gesamten Region zerstören.

Die Welt braucht gesunde Flüsse und Energieoptionen, die die Umwelt deutlich weniger beeinträchtigen als die Wasserkraft. Fordern Sie die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), die Europäische Investitionsbank (EIB) und die internationale Entwicklungsbank Internationale Finanz-Corporation (IFC) dazu auf, ihre Investitionen in Wasserkraftprojekte auf dem Balkan zu stoppen, bevor die letzten natürlichen Flussläufe Europas für immer zerstört werden.

Ein Bankwatch-Bericht vom Januar 2018 bestätigt, dass internationale Banken geschätzte 727 Millionen Euro als Kredite für den Bau von Staudämmen und Wasserumleitungen auf dem Balkan gewährt haben.

Ressourcen

Eine starke Gruppe von NGOs, wissenschaftliche Arbeiten und unterstützende Daten informieren über den Kampf zum Schutz Europas letzter natürlicher Flussläufe.

Unterstützende Petitionen

Change.org

Nordamerika

NGO Partner
EuroNatur

Deutschland

RiverWatch

Österreich

EcoAlbania

Albanien

Center for Environment (CZZS)

Bosnien und Herzegowina

Eco-sense

Mazedonien

CSBNP

Kroatien

Bankwatch

Tscechische Republik

Front 21/42

Mazedonien

Film- & Fotografiepartner
Andrew Burr

01

The Dam Truth

Jeder Staudamm ist schmutzig und umweltfreundliche Wasserkraft ist ein Irrglaube.

Mehr dazu

02

Entdecke das Blue Heart

Der Balkan hat die letzten natürlichen Flussläufe auf dem europäischen Kontinent bewahrt.

Erkunden

03

Save the Blue Heart

Fordern Sie internationale Banken auf, Investitionen in die Zerstörung der letzten Wildflüsse Europas zu stoppen.

Aktiv werden

Verbreite die Nachricht

Teilen
01 02 03 04 05